News der Bundes-CDL

Frankreich: Nationalversammlung für Verankerung des Abtreibungsrechts in der Verfassung

In Frankreich hat die Nationalversammlung mit großer Mehrheit am 24.11.22 für eine Verankerung des Rechts auf Schwangerschaftsabbrüche in der Verfassung gestimmt.Über die Entscheidung berichtete das Ärzteblatt online am 25.11.22. Die Entscheidung ist jedoch nur ein Baustein in der Debatte. Letztlich

Erfolglose Verfassungsbeschwerde zur Arzthaftung bei herausgezögertem Tod

Soll ein Mann Schmerzensgeld bekommen von einem Arzt, der das Leiden seines demenzkranken Vaters am Lebensende aus seiner Sicht unnötig verlängert hat? Mit dieser Frage befasste sich nach vorangegangenen Prozessen letztinstanzlich das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.Im Ergebnis nahmen die Rich

Kontroverse Debatte: Sachverständigen-Anhörung im Bundestags-Rechtsausschuss zu Suizidhilfe und -prävention

Am 28.11.2022 debattierten in einer öffentlichen Anhörung im Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages Sachverständige und Abgeordnete fünf Stunden über eine mögliche Neuregelung des assistierten Suizides sowie Sterbebegleitung und Suizidprävention.Grundlage der Anhörung waren drei fraktionsübergrei

PM CDL: Studie zur Suizidbeihilfe ist deutliches Signal an den Gesetzgeber

In dieser Woche hat das Nationale Suizidpräventionsprogramm (NaSPro) in Kassel eine Studie der Deutschen Akademie für Suizidprävention (DASP) vorgestellt, die zu dem Ergebnis kommt, dass die Zustimmung der Bundesbürger zum assistierten Suizid geringer ist als bisher behauptet. Hierzu nimmt für die C

Anhörung im Rechtsauschuss des Deutschen Bundestages zu Sterbebegleitung und Suizidprävention

Am Montag, den 28.11.22 führt der Rechtsauschuss des Deutschen Bundestages in Berlin von 14.00 bis 19.00 Uhr eine öffentliche Anhörung zum Thema Sterbebegleitung und Suizidprävention durch.Darin legen zahlreiche Sachverständige ihre Positionen dar. Die Sitzung wird auf der Bundestagswebseite als Liv

DHPV-Umfrage zum Thema „Wissen und Einstellungen zum Sterben“

Der Deutsche Hospiz- und PalliativVerband (DHPV) legt nach 2012 und 2017 erneut Ergebnisse einer vergleichenden, repräsentativen Bevölkerungsbefragung zum Thema Sterben vor.Die Mehrheit der Menschen in Deutschland wünscht sich demnach eine intensivere Auseinandersetzung mit dem Sterben. Das ist eine



CDL auf YouTube

Hubert Hüppe spricht auf der Demonstration gegen den Praenatest von Lifecodexx in Konstanz

CDL Deutschland

Christiane Lambrecht: keine Sterbehilfe - keine Lizenz zum Töten

CDL Deutschland

CDL - Christiane Lambrecht zur aktuellen Sterbehilfe-Debatte im Bundestag

CDL Deutschland

Gerhard Steier spricht auf der Demonstration gegen den Praenatest der Lifecodexx AG in Konstanz

CDL Deutschland

Michaela Schatz spricht auf der Demonstration gegen den Praenatest der Lifecodexx AG in Konstanz

CDL Deutschland

Gerhard Steier auf der Demonstration gegen den Praenatest der Lifecodexx AG in Konstanz

CDL Deutschland

Carmen Huber spricht auf der Demonstration gegen den Praenatest der Lifecodexx AG

CDL Deutschland

Prof. Holm Schneider spricht auf der Demonstration gegen den Praenatest der Lifecodexx AG

CDL Deutschland

Connie Albert spricht auf der Demonstration gegen den Praenatest der Lifecodexx AG in Konstanz

CDL Deutschland

Mechthild Löhr spricht auf der Demonstration gegen den Praenatest der Lifecodexx AG in Konstanz

CDL Deutschland

Josef Dichgans spricht auf der Demonstration gegen den Praenatest der Lifecodexx AG in Konstanz

CDL Deutschland

Demonstration gegen den Praenatest der Lifecodexx AG in Konstanz

CDL Deutschland